Adolf Blatt GmbH & Co. KG Betonwerke

Unsere Kompetenzen

  • Pflastersteine
  • Platten und Stufen
  • Bordsteine
  • Mauerscheiben und Stellwände
  • Wandbaustoffe
  • Transportbeton, Sand & Kies

Die Geschichte der Adolf Blatt Betonwerke beginnt bereits 1910, als der Gründer Heinrich Blatt in Heilbronn ein Sand- und Kieswerk errichtet hat. Zum gleichen Zeitpunkt entstand ein Schifffahrts- und Umschlagebetrieb, um die gewonnenen Rohstoffe auf dem Wasserweg transportieren zu können. Im Jahr 1953 etablierte sein Sohn Adolf in Kirchheim am Neckar das erste Betonwerk und nutzte die eigene Rohstoffquelle sowie die Schifffahrt des Vaters.

Nur zwei Jahre später eröffnet auf der gegenüberliegenden Seite des Flusses das Werk Gemmrigheim, das seit 1999 über eine der modernsten Fertigungsstraßen für Betonpflaster verfügt. Heute haben sich die Adolf Blatt Betonwerke überwiegend auf die Herstellung von Betonwaren und konstruktiven Betonfertigteilen spezialisiert, die über den Baustoffhandel vertrieben werden.

Im Remstal betreibt das Unternehmen bereits seit 1956 eine Baustoffgroßhandlung. Die Säulen der Firma sind neben den eigenen Rohstoffquellen und dem Transportbetonwerk auch die modernen Produktionsstätten für Betonwaren. Zu der umfangreichen Produktpalette gehören neben Stellwänden, Stufen, Platten sowie unterschiedlichen Gestaltungselementen und Wandbaustoffen vor allem Pflastersteine und Bordsteine.



Für weiterführende Information:

Adolf Blatt GmbH & Co. KG Betonwerke
Am Neckar 1
74366 Kirchheim am Neckar

Telefon  0 71 43  89 52-0
Telefax  0 71 43  89 52-55

infono spam@blatt-beton.de
www.blatt-beton.de

Diese Internetseiten sind ein Service von
Betonverband Straße, Landschaft, Garten e.V.

Logo - betonstein.org
  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube

Beton in Social Media.