Dyckerhoff GmbH

Unsere Kernkompetenzen

  • innovative Baustoffe und internationale Präsenz
  • über 150 Jahre Tradition und Know-how
  • Normprodukte sowie spezialisierte Lösungen
  • einziger Weisszementhersteller Deutschlands
  • Unterstützung der Kunden durch qualifiziertes technisches Personal
  • Wilhelm Dyckerhoff Institut für Entwicklung neuer bzw. Weiterentwicklung von Bindemitteln sowie verlässliche Qualitätsprüfungen

Baustoffqualität aus Tradition

Dyckerhoff ist seit 1864 ein internationaler Hersteller von Zement und Transportbeton und seit 2004 Teil der italienischen Buzzi Unicem Gruppe – einer internationalen, multi-regionalen Gruppe mit Schwerpunkt auf Zement, Beton und Zuschlagstoffen.

Das Stammwerk befindet sich seit der Gründung in Wiesbaden. Hier wird auch der über die Landesgrenzen hinaus bekannte „Dyckerhoff WEISS“ hergestellt; es ist die einzige Produktionsstätte für Weisszement in Deutschland überhaupt.

Unsere Kunden unterstützen wir nicht nur mit hochwertigen Produkten, sondern auch mit Bauberatung und technischen Serviceleistungen. Wir verfolgen eine nachhaltige Entwicklung mit umweltfreundlichen Produktionsanlagen und einer effizienten Betriebsorganisation. Unsere Produktion für Bindemittel und Betone orientiert sich an den neuesten Erkenntnissen der Baustofftechnologie. 

In Deutschland betreibt Dyckerhoff acht Zementwerke und rund 120 Transportbetonwerke. Weitere Produktionsstätten befinden sich in Luxemburg, den Niederlanden, Polen, der Tschechischen Republik und der Slowakei, der Ukraine sowie in Russland.

Produkte für höchste Ansprüche

Höchste Ansprüche an Qualität, Nutzbarkeit, Wirtschaftlichkeit und Ästhetik gehen einher mit dem Wunsch nach kurzen Bauzeiten, rationellen Verarbeitungsmethoden und einem optimalen Materialeinsatz. 

Dyckerhoff Zemente und Betone sind feste Größen in vielen Bauwerken: großen und berühmten, kleinen und feinen, gleich nebenan und in aller Welt. Daneben gibt es zahlreiche Spezialitäten wie Premiumprodukte sowie Baustoffe für den Infrastrukturbau, den Spezialtiefbau und die Bohrtechnik.

Ausgezeichnete Nachhaltigkeit

Dyckerhoff ist permanent bestrebt, die Zementproduktion noch umweltverträglicher zu machen – vor allem durch Verminderung von CO2-Emissionen. Sieben deutsche Zementwerke haben 2018 die höchstmögliche Auszeichnung des Concrete Sustainability Council erhalten – das Siegel in „Silber“.


Für weiterführende Information:

Dyckerhoff GmbH
Hauptverwaltung
Biebricher Straße 68
65203 Wiesbaden

Telefon  06 11  676-0
Telefax  06 11  676-1040

infono spam@dyckerhoff.com
www.dyckerhoff.com

Für Mitglieder: SLG-Umweltrechner

Natürlich, nur besser

Diese Internetseiten sind ein Service von
Betonverband Straße, Landschaft, Garten e.V.

Logo - betonstein.org
  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube

Beton in Social Media.